Donnerstag, 25. Februar 2016

Kurz mal ich!






Meine Lieben!


In letzter Zeit werde ich öfter gefragt wie ich als Frau denn so mein Leben meistere, wie ich alleine ein Haus erhalte und meine Kinder erziehe. Ich möchte euch jetzt einen kleinen Überblick davon geben.

Meine Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren ständig gewandelt. Jetzt hab ich endlich alles etwas stabilisiert. Ich habe zwei geringfügige Jobs wo ich eine Woche vier Vormittage und eine Woche fünf Vormittage arbeiten gehe. Kleine Zusatzjobs sind noch dabei, die gelegentlich anfallen.  Dann hab ich natürlich meine Kids, zur Zeit ist nur mehr der Jüngste mit acht Jahren zuhause. Der Haushalt und die Selbstversorgung, die wie ich hoffe auch heuer wieder ein Stück wachsen wird.

Seit Ende letzten Jahres mein Wollgeschäft. Gebe Spinnkurse, verarbeite Wolle zuhause, auch gern nach Auftrag. Werde noch Wollnachmittage anbieten usw... da gibt es noch einige Ideen.

Ich mache Sport, übe Gitarre und Englisch, auch lese ich viel. Oft koche und lese ich gleichzeitig :-D

Die Nächte sind meist viel zu kurz weil ich alles in einem Tag unterbringen will, weil mich so vieles so sehr interessiert und ich es so liebe was ich mache.

Ich habe viele Jahre an mir gearbeitet um ein positives Weltbild zu bekommen, denn so hat man dann Kraft für alle Herausforderungen. Natürlich bin ich auch mal müde, oder hab mal keine Lust, dann lasse ich es auch mal gut sein. Der Haushalt ist nicht perfekt, muss er auch nicht. Ich bin hier um Spaß zu haben. Und den hab ich in meinen Jobs und zuhause auch. Und zwischendurch geh ich tanzen und lass mal die Sau raus. ;-)


Ich finde es einfach sehr wichtig dass man tut was einem Spaß macht, auch arbeiten gehen muss Spaß machen, es ist meine wertvolle Lebenszeit die ich da investiere.  Ich höre hauptsächlich auf mein Bauchgefühl, vertraue mir und dass läuft doch recht gut.

Dieses Jahr bietet mir viele neue Erfahrungen und Herausforderungen und ich freue mich drauf. Ich liebe diese Leben auch wenn es oft chaotisch ist, aber hey, dass bin ich und ich steh ich auf mich.


Lernt euch zu lieben mit all euren Ecken und Kanten, dass ist so wichtig, die Lebensqualität steigt rapide an.

Ich wünsche euch von Herzen alles Liebe und falls ihr was wissen wollt von mir, ich noch etwas erzählen soll usw.. nur her damit. Kommunikation ist ein super Thema. ;-)



P.S.: Passender Mann zu diesem Chaos gerne willkommen. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Freue mich über eure Kommentare!