Dienstag, 17. Mai 2011

Abschied

Manchmal muss man sich von Menschen, Tieren oder Dingen trennen. Manchmal zwingen einen die Umstände dazu und manchmal macht man es freiwillig.

Bei mir ist es im Moment ein bissi von Beidem. Unsere Lamabuben sind zu ganz lieben Menschen auf einen grossen Bauernhof übersiedelt. Der Abschied ist mir sehr schwer gefallen, aber ich weis dass es die Buben dort sehr gut haben werden.

Auch meine Homepage habe ich aufgelöst, dieser Blog wird aber weiter exestieren.

Es ist eine Wandlung im Gange und ich werde sehen wo diese hinführt. Ich habe Vertrauen dass Gott genau weis was gut für mich bzw. für uns ist.

Es wird mir oft vorgeworfen dass ich zuviel aus dem Bauch heraus entscheide. Aber ich finde genau das ist der richtige Weg und ich werde auch weiterhin mehr mit dem Herzen denken als mit dem Kopf.

Kommentare:

  1. Liebe Grüße aus dem Norden,

    durch Zufall sind wir auf diese Seite gekommen und hängen geblieben :o)
    Nun das Leben ist Veränderung - das bedeutet auch manchmal Abschied aber auch Neubeginn. Wir entscheiden auch viel aus dem Bauch heraus - und oft sind solche Entscheidungen erfolgreicher als die bis ins kleines Detail geplanten Dinge. Bleibe dir selber treu und höre auf die innere Stimme - dann wird das meiste auch klappen :o)
    Wir wünschen dir weiterhin viel Freude auf deiner kleinen Farm und wir schauen hier ganz bestimmt wieder rein.

    Liebe Grüße

    Hedwig & Cosmea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hedwig!

    Vielen Dank für deine Worte. Freue mich wenn ihr wieder bei mir vorbei schaut.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Freue mich über eure Kommentare!